Ralf Rieser

1960 in Emmendingen im Breisgau geboren wuchs ich bei meinen Großeltern auf, von denen ich adoptiert wurde. 1977 erwarb ich die Mittler Reife; danach absolvierte ich eine handwerklich-technische Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer bei der Deutschen Bundesbahn. Nach 2 Jahren Arbeit auf dem erlernten Beruf begann ich 1981 auf der Technischen Oberschule in Freiburg den zweiten Bildungsweg.
Hier erwarb ich 1983 die fachgebundene Hochschulreife. Die Zeit zwischen dem Abi im Juni 1983 und Studienbeginn im Oktober 1984 überbrückte ich mit hauptberuflichem Taxifahren.

Ab Oktober 1984 studierte ich an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg Psychologie. Das Diplom in Psychologie erhielt ich im Januar 1992.
Die Schwerpunkte des Studiums waren Entwicklungspsychologie, Erziehungs- und Bildungsberatung sowie Diagnostik; daneben hatte ich die Möglichkeit drei Semester Forensische Psychologie zu hören.

Von 1989 bis 1994 war ich freiberuflich im Bereich der Wirtschaftspsychologie tätig. Im Zeitraum 1993 bis 2008 war ich in der Rechtspsychologie, in der ich als psychologischer Sachverständiger für Familiengerichte tätig war.

Seit 1995 praktiziere ich in eigener Praxis. Von 1997 bis heute beschäftige ich mich mit Verkehrspsychologie in unterschiedlichen Konstellationen. Bereits 1996 erwarb ich die Zulassung zur Ausübung der Heilkunde nach dem Heilpraktikergesetz. Seit 2008 ist die Verkehrspsychologie der hauptsächliche berufliche Schwerpunkt.

Im Studium, wie auch in den ersten Berufsjahren als Diplom-Psychologe lag mein Tätigkeitsschwerpunkt außerhalb der psychotherapeutischen Beratung.
1994 lernte ich durch Bernhard Trenkle, auf dessen erster großen Tagung in Hamburg, der „Evolution of Psychotherapie“ die Hypnotherapie nach Milton Erickson kennen. Seither habe ich, neben den B-Seminaren der M.E.G., eine Vielzahl von Seminare, Workshops und Tagungen rund um den hypnotherapeutischen und lösungsorientierten Ansatz wahrgenommen.

Berufspolitisch engagiere ich mich seit 1990 im Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP e.V.), in dem ich derzeit den Vorsitz der Fachsektion Verkehrspsychologie inne habe.
Darüber hinaus bin ich assoziiertes Mitglied in der M.E.G.

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white